Lange Nächte, Sonnenbaden und kühle Erfrischungen: Der Sommer bringt neuen Wind in unseren Alltag – und in die Beauty-Welt. EYVA stellt Ihnen heute vier Beauty-Trends für den Sommer 2017 vor, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. Viel Spaß beim Lesen!

Make-Up: Dunkle Lippenstifte

Dunkelrote Lippen, auch „Oxblood Lips“ genannt, sind dieses Jahr von keinen roten Teppichen wegzudenken. Weinrot, mehr ins schwarze, purpur oder ein dunkles bordeauxviolett – die Bandbreite der dunklen Farbtöne, aus denen Sie wählen können, ist groß.

Mithilfe einer feuchtigkeitsspendenden Lippenpflege, wie beispielsweise dem Lip Spa Balm von EYVA, beugen Sie unliebsamen Rissen vor. Durch den Anti-Verlauf Schutz und das matte Finish ist der Lip Balm ideal als Grundlage für die kräftigen Trend-Farben.

Was wir an dem Trend lieben? Die dunklen Töne zaubern in kurzer Zeit sinnliche und mysteriöse Lippen und sind so ein echter Hingucker.

Tipp von EYVA: Wer die Kontraste im Gesicht noch verstärken möchte, der kann zusätzlich die Augenbrauen betonen.

Fingernägel: Chrome Nails

Nagel-Trends sind oft umstritten, da sie meist zwar optisch beeindrucken, sich im Alltag allerdings meist als unpraktisch erweisen. Bei dem neuesten Trend der Sommer-Kosmetik kann uns das allerdings nicht passieren: Chrome Nails lassen sich bei jeder Nagellänge und -form anwenden.

Der metallische Hochglanzeffekt entsteht durch ein spezielles Glitzerpuder, das aus kleinsten Partikeln zusammengesetzt ist. Diese werden auf eine Sicht Unterlack und Basis-Grundton aufgetragen und stark verrieben, bis die Oberfläche wie ein Spiegel glänzt. Danach fixiert man den Look noch mit einem schützenden Top Coat.

Was wir an dem Trend lieben? Die Chrome Nails sind bei jeden Sommer-Partylook ein Hingucker. Sie werten schlichte Outfits auf und lassen sich – trotz oder gerade wegen des auffälligen Schimmers – zu allen Farben und Mustern kombinieren.

Mutige können die Chrome Nails auch lässig im Alltag kombinieren. Metallic ist und bleibt zeitlos!

Bild Chrome Nails - EYVA Blog

Chrome- bzw. Metallic-Nägel sind perfekt für Partys, können aber je nachdem auch „normal“ getragen werden. – EYVA Blog

Beauty: Peel-off Masken

Im Sommer sind wir ständig unterwegs und schenken unser Haut oft nicht die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich benötigt. Dabei ist es gar nicht schwer, sich richtig vorzubereiten, wie unser Beitrag schöne Haut für den Sommer mit EYVA zeigt. Ein weiteres, effektives Hilfsmittel: Peel-off Masken. Sie sorgen für feine Poren und beseitigen kleine, lästige Mitesser, Hautschüppchen oder ungewollte Gesichtshärchen.

Nach dem Auftragen lassen Sie die Maske einfach fest trocknen und ziehen sie dann vorsichtig von der Haut ab. Besonders wirksam ist die schwarze Variante mit Aktivkohle; bei dieser sind die Rückstände nach dem Abziehen besonders gut erkennbar. Wer sehr sensible trockene Haut hat, sollte vorerst besser zu milderen, feuchten Masken greifen.

Was wir an dem Trend lieben? Die Maske ist eine effektive Lösung für alle, die mit Mitessern kämpfen. Wer generell eher schmerzfreier Natur ist, wird zudem auch beim Abziehen eine Menge Freude haben. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Peel-off-Maske - EYVA Blog

Besonders Peel-off-Masken mit Aktivkohle sind effektiv. – EYVA Blog

Life: Ohne Make Up

Stars wie Alica Keys machen es vor: Kein Make-Up zu tragen, kann die schönsten Seiten des Gesichts zum Vorschein bringen. Was für eine klare Haut besonders wichtig ist? Ausreichend trinken, eine gesunde, ausgewogene Ernährung und eine feuchtigkeitsspendende Pflege.

Um kleine Störer wie Augenringe zu minimieren, empfehlen wir den Dark Circle Minimiser von EYVA. Das Serum ist die ideale Soforthilfe bei müden Augen und verleiht einen strahlenden Teint und wachen Blick.

Authentizität und Natürlichkeit sind streng genommen keine kurzen Trends, sondern immer der einzig wahre Schlüssel für Schönheit. Deswegen gibt es von uns ein Daumen hoch dafür!

Bild Frau ohne Makeup - EYVA Blog

Wieso mal nicht ohne? Natürliche Schönheit gewinnt in unseren Augen immer. – EYVA Blog

Weiterführende Informationen rund um die Sommer Beauty Trends 2017