Sie haben sicherlich auch schon mal von SYN-AKE* gehört – dem vermeintlichen Wunder-Wirkstoff, der mittlerweile in aller Munde ist. Der innovative Wirkstoff sagt dem Erscheinungsbild von unschönen Mimikfalten den Kampf an.

Aber was genau bewirkt SYN-AKE und wieso ist der Wirkstoff so beliebt? Auf dem EYVA-Blog erfahren Sie jetzt alle facts rund um das „Wundermittelchen“.

Was genau ist SYN-AKE

Der Wirkstoff gilt als effektive Waffe, die Falten sichtbar glättet. Er basiert auf ein synthetisch hergestelltes Tripeptid, das dem Peptid Waglerin 1 nachempfunden ist. Waglerin 1 wirkt als neuromuskulär hemmende Verbindung. Dieses Peptid kommt im Gift der Tempelviper vor. Die Schlangen machen während der Jagd Gebrauch vom Protein, da es einen starken Muskel-Entspannungseffekt hat. Das heißt, beißt die Schlange ihre Beute, blockiert das Gift die Nervenimpulse auf die Muskeln, was das Beutetier schließlich lähmt.

Im Gegensatz zum Waglerin 1 ist die Wirkung vom SYN-AKE abgeschwächt, sodass es eine sichere, effektive und vor allem schmerzfreie Alternative zum stets umstrittenen Botulinumtoxin (Botox*) darstellt.

Die Wirkung ist erstaunlich. Eine Studie (Pentapharm, 2010) mit 45 Probanden zeigte, dass SYN-AKE in nur 28 Tagen und bei zweimal täglicher Anwendung, eine Reduzierung der Stirnfalten bei einzelnen Probanden um bis 52% stattfand.

SYN-AKE ist die synthetische Version vom Gift der Tempelviper. © shuttertsock.com

SYN-AKE ist die synthetische Version des Gifts der Tempelviper. © shuttertsock.com

Vorteile gegenüber anderen Stoffen

Der erste Vorteil von SYN-AKE gegenüber anderen Inhaltsstoffen liegt ganz klar auf der Hand: Im Gegensatz zu anderen Wirkstoffen (zum Beispiel Botox), injiziert man es nicht in die Haut. Stattdessen können Sie es angenehm in Form einer Creme oder eines Serum auf die Haut auftragen und einmassieren. Zudem sind weitere Vorteile:

  • Schnelle Wirkung (innerhalb von 28 Tagen)
  • Verringert Mimikfalten nachweisbar
  • Es enthält keine Konservierungsmittel
  • Ist zum Gebrauch in Kosmetikprodukten als unbedenklich eingestuft.

    Der Wirkstoff SYN-AKE verringert Mimikfalten.

    Der Wirkstoff SYN-AKE verringert Mimikfalten. © shuttertsock.com

In welchen Produkten ist das SYN-AKE enthalten

Natürlich hat auch EYVA sich die Vorteile von SYN-AKE zu Eigen gemacht und den Wirkstoff in ein Produkt integriert. Das Effect Lift Serum vereint den Wirkstoff mit weiteren exklusiven Inhaltsstoffen aus Vitaminen- und Pflanzenextrakten.

Weiterführende Informationen zum Thema SYN-AKE

*bei SYN-AKE und Botox handelt es sich um geschützte Markennamen